BEV-Insolvenz EVU Gochsheim übernimmt Versorgung

Die BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft hat am 29.01.2019 beim Amtsgericht München einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Erneut sind die Kunden eines „Billiganbieters“ betroffen, die oft mit Boni oder nicht langfristig kalkulierten Tarifen um Kunden werben.

Es dürfte sich um etwa 500.000 Kunden handeln, deren Ansprüche aus eventuellen Guthaben wohl nur schwer durchzusetzen sind.

Kunden aus Gochsheim bleiben nicht im Dunkeln sitzen, sondern werden vom EVU Gochsheim automatisch über die gesetzlich vorgeschriebene Ersatzversorgung beliefert und wurden bereits informiert. Ein Wechsel in einen jeweils passenden Tarif ist unkompliziert möglich.

Das EVU Gochsheim als gemeindeeigenes Unternehmen vor Ort steht seit 1905 für eine zuverlässige Versorgung.

EVU Gochsheim Gochsheim, 11.03.2019
EVU Gochsheim
Abteilung Vertrieb
Am Plan 4 – 6
97469 Gochsheim