Bestandsaufnahme im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR).

  1. Die Gemeinde Gochsheim hat in einem 1. Schritt im „Gewerbegebiet Nordwest“ das Verfahren durchlaufen. Ein Förderbescheid liegt vor. Das FTTB-Gebiet ist noch im Ausbau (s. Karte 2).
  2. Für verbleibende „weiße Flecken“ <30 Mbit/s hat nun die Gemeinde Gochsheim ein vorläufiges Erschließungsgebiet festgelegt.Die derzeitige Ist-Versorgung vor der Markterkundung ist in folgender Tabelle und in der Karte 1 dargestellt, inkl. vorläufiges Erschließungsgebiet.

 

Tabelle der Ist-Versorgung: Stand vor der Markterkundung
Download [Mbit/s] <=15 Mbit/s Down /
1 Mbit/s Up
16 Mbit/s Down /
1 Mbit/s Up
>= 30 Mbit/s Down /
2 Mbit/s Up
ja nein z.T. ja nein z.T. ja nein z.T.
Gochsheim Hauptort X X X
Gochsheim außenliegende Anschlüsse X X X
Weyer Hauptort X X X
Weyer außenliegende Anschlüsse X X X

Karte 1: aktuelle Ist-Versorgung im vorläufigen Erschließungsgebiet vor Markterkundung:

Aktuelle Ist-Versorgung im vorläufigen Erschließungsgebiet

Karte 2: erstes im FTTB-Ausbau befindliches Fördergebiet (rot schraffiert) und aktuelle IST-Versorgung nach Abschluss des ersten Förder-Verfahrens:

erstes im FTTB-Ausbau befindliches Fördergebiet (rot schraffiert) und aktuelle IST-Versorgung nach Abschluss des ersten Förder-Verfahrens:


Download als PDF-Dokument