Konzeptvergaben der Gemeinde

Grundstücksangelegenheit;Fl.Nr. 9430 Gemarkung Gochsheim; Anwesen Schonunger Straße 19 in Gochsheim;Verkauf im Rahmen einer Konzeptvergabe

Schonunger Straße 19

Die Gemeinde Gochsheim verkauft das in einem „Allgemeinen Wohngebiet“ liegende Anwesen Schonunger Straße 19 in Gochsheim.

Das Grundstück mit einer Größe von 1.324 m² ist mit einem ehemaligen Gewerbe-Immobilie (Discounter) bebaut und soll nach Baulandfreimachung durch den Erwerber einer neuen Wohnbebauung zugeführt werden.

Die Lage des Grundstücks lässt sich dem beigefügten Plan entnehmen.

Der Verkauf dieses gemeindlichen Grundstücks in Konzeptvergabe erfolgt zum Verkehrswert in Höhe von 160.000,00 EUR.

Über die Vergabe entscheidet allein die Qualität des Konzeptes.

Eine Konkurrenz von Bewerbern über die Höhe des Gebotes findet nicht statt.

Die Genehmigungsfähigkeit des Konzeptes hängt möglicherweise von einer Änderung des Bebauungsplans ab und würde gegebenenfalls im Rahmen eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans erfolgen.

Die aktuellen Festsetzungen des Bebauungsplans „Gochsheim Nord“ (13. Änderung) können auf der Homepage des Landratsamtes Schweinfurt unter dem Link „Nord_AE13_Rechtspl.pdf“ eingesehen werden.

Nähere Informationen erhalten Interessenten bei:

  • Erste Bürgermeisterin Helga Fleischer Tel.: 09721/6444-10)
  • Geschäftsleiter Udo Böhnlein (Tel.: 09721/6444-50)

Interessenten können sich bis 30.06.2018 bei der Gemeinde Gochsheim (Am Plan 4–6, 97469 Gochsheim) mit einem Konzept schriftlich bewerben.

Die Bewertung des Konzeptes sowie Vergabe des Grundstücks erfolgt durch den Gemeinderat.

Gemeinde Gochsheim Gemeinde, 28.05.2018
Gemeinde