Kinderrat der Gemeinde Gochsheim

©Gemeinde Gochsheim v.l.n.r. Erster Bürgermeister Manuel Kneuer, Dritter Bürgermeister Jürgen Mayerl

Am 24.07.2020 um 12:00 Uhr war es endlich soweit – die Auslosung des ersten Kinderrats für Gochsheim und Weyer. Von jeder Altersgruppe zwischen 6 und 12 Jahren wurden 2 Kinder gelost die sich künftig um die Belange, Wünsche und Interessen aller Kinder für die nächsten 1 ½ Jahre einsetzen werden.
Es gingen 37 Bewerbungen für eine Mitgliedschaft im Kinderrat ein. Dies entspricht einer Beteiligung von ca. 10 % der Kinder in dieser Alterspanne aus ganz Gochsheim und Weyer!
Aus den Bewerbern wurden folgende Kinder gezogen:
Nejat Semane, Johanna Schöner, Matthias Müller, Martin-Emanuel Schmadl, Jasmin Abas, Tobias Amend, Mona Beständig, Ella-Sophie Hachtel, Linus Krug, Luisa Junghänel, Moritz Enk, Felix Zorn, Milena Stöhlein, Leo Hoffmann.
Erster Bürgermeister Manuel Kneuer betonte auch, dass alle Kinder, die nicht gelost wurden, nicht traurig sein sollen und sich gerne wieder in 1 ½ Jahren bewerben dürfen.
Da die erste Bewerbungsfrist so gut angenommen wurde, versprach Erster Bürgermeister Manuel Kneuer, die erste Sitzung des Kinderrats für alle Bewerber*innen zu öffnen. „Die Kinder hatten schon während der öffentlichen Losung tolle Ideen – ich möchte in der ersten Kinderratssitzung allen Kindern zuhören und die Wünsche aller Bewerber aufnehmen und freue mich schon heute auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Kinderrat“ so Erster Bürgermeister Manuel Kneuer.

Mach mit beim Kinderrat der Gemeinde Gochsheim!!!

Du willst auch etwas zu sagen haben und dich um Gochsheim und Weyer kümmern? Dann bewirb dich jetzt!
Die Mitgliedschaft im Kinderrat dauert 1 ½ Jahre. Hier darfst du sagen, was in der Gemeinde echt toll ist, aber auch, was unbedingt verbessert werden muss.

Deine Meinung zählt und ist wichtig!

Wenn du 6 Jahre alt bist, darfst du dich bewerben. Das Höchstalter ist 12 Jahre. Die Bewerbung ist über die Gemeindehomepage und über die Gochsheimer Nachrichten möglich.

(Für alle älteren Jugendlichen und jungen Erwachsenen gibt es weiterhin den Jugendkongress – auch eure Meinung ist mir natürlich wichtig.)

Jede Altersgruppe soll mit zwei Kindern vertreten sein.

Falls sich zu viele Kinder bewerben, entscheidet das Los.

Du wirst benachrichtigt, wenn du dabei bist.

Vergiss bitte nicht alle Daten anzugeben. Deine Eltern müssen die Datenschutzverordnung ausfüllen und unterschreiben. Die Bewerbungsfrist endet am Montag, den 20.07.2020. Wirf deine Unterlagen einfach in den Rathausbriefkasten ein.

Ich freue mich auf dich und auf das, was du zu sagen hast.

Dein Erster Bürgermeister
Manuel Kneuer

Erster Bürgermeister