Interkommunale Zusammenarbeit

Allianz-Schweinfurter Mainbogen seit 2006: Allianz-Zusammenschluss von sechs Gemeinden des südlichen Landkreises Schweinfurt: Gochsheim, Grafenrheinfeld, Grettstadt, Röthlein, Schwebheim und Sennfeld

Schweinfurter Mainbogen
Schweinfurter Mainbogen Schweinfurter Mainbogen

Die gemeinsame Koordinationsstelle befindet sich in Grafenrheinfeld. – Homepage: www.schweinfurter-mainbogen.de

Der Zusammenschluss entstand, um Synergieeffekte für alle Gemeinden zu erzielen und vorhandene Fördermöglichkeiten zu nutzen.

Beispiele für bereits umgesetzte Projekte

  • im Bereich Tourismus/Naherholung: Mainbogenrundwanderweg Nr. 6, Main-Route Süd (www.mainroute-sued.de), Leader-Projekt Kräuter, Kraut und Rüben der Gemeinden Gochsheim, Sennfeld und Röthlein (www.kraeuterkrautundrueben.de)
  • Standesamt „Schweinfurter Mainbogen“ (gemeinsames Standesamt für die Gemeinden Sennfeld, Gochsheim, Grafenrheinfeld und Grettstadt)
  • Feuerwehr - gemeinsame Beschaffungen: Drehleiterfahrzeug mit Standort Gochsheim, Schlauchwaschanlage mit Standort Schwebheim
  • gemeinsamer Informationssichersicherheitsbeauftragter für die Gemeinden Gochsheim, Grettstadt, Sennfeld, Röthlein und Kolitzheim (nicht Mitglied der Allianz Schweinfurter Mainbogen)

Förderungen, die durch die interkommunale Zusammenarbeit ermöglicht wurden/werden:

  • Leader-Projekt Kräuter, Kraut und Rüben
  • im Rahmen des integrierten ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) Förderungen für die Konzepterstellung eines ILEK, Beteiligung an den Kosten für Öffentlichkeitsarbeit und an den Personalkosten für die Koordinationsstelle der Allianz Schweinfurter Mainbogen
  • Bereitstellung eines Regionalbudgets für 2020/2021 durch das Amt für ländliche Entwicklung

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf den Seiten des Schweinfurter Mainbogens.